Monats-Archiv: Januar 2018

Pränatale Gentests zwecks Geschlechterselektion: Wie unethisch darf eine Ethikkommission sein?

Durch Klicken auf das Bild, können Sie sich den Beitrag von 10 vor 10 vom 11.01.2018 "FOKUS: Gentest bei ungeborenen Kindern" ansehen.

Unser Kommentar zum Beitrag: Mit einer Motion hat Ständerätin Pascale Bruderer (SP) eine Revision von Art. 11 des Bundesgesetzes über genetische Untersuchungen beim Menschen verlangt. Grund: Dieser Artikel verbietet es zwar, pränatale Untersuchungen durchzuführen, die darauf abzielen, das Geschlecht des Embryos oder des Fötus zu einem andern Zweck als der…
Weiterlesen