Pränatale Diagnostik (PND)

Pränatale Gentests zwecks Geschlechterselektion: Wie unethisch darf eine Ethikkommission sein?

Durch Klicken auf das Bild, können Sie sich den Beitrag von 10 vor 10 vom 11.01.2018 "FOKUS: Gentest bei ungeborenen Kindern" ansehen.

Unser Kommentar zum Beitrag: Mit einer Motion hat Ständerätin Pascale Bruderer (SP) eine Revision von Art. 11 des Bundesgesetzes über genetische Untersuchungen beim Menschen verlangt. Grund: Dieser Artikel verbietet es zwar, pränatale Untersuchungen durchzuführen, die darauf abzielen, das Geschlecht des Embryos oder des Fötus zu einem andern Zweck als der…
Weiterlesen

Frankreich: Ausstrahlung von Video-Clip mit Botschaften von Kindern mit Down-Syndrom verboten

Hier können Sie den Video ansehen, den wir in unserer Weihnachtspost erwähnten. Die Ausstrahlung im französischen Fernsehen wurde höchstgerichtlich verboten, weil er gemäss Begründung auf Frauen, welche ein Kind mit Down-Syndrom abgetrieben haben, verstörend wirken könnte. Hier können Sie weitere Hintergründe dazu lesen: -> Zusammenfassender Hintergrundartikel -> den dazugehörenden Gerichtsentscheid…
Weiterlesen

Bedenkliche Empfehlungen der Nationalen Ethikkommission zur Fortpflanzungsmedizin

Die Nationale Ethikkommission (NEK) hat heute zu aktuellen Fragen der Fortpflanzungsmedizin Stellung genommen. Sie befürwortet mehrheitlich die Eizellenspende, die Samenspende für lesbische Paare sowie Alleinstehende und sogar die Leihmutterschaft. HLI-Schweiz ist bestürzt über diese Empfehlungen und lehnt jede Lockerung unserer Verfassung und der Gesetze ab. Offensichtlich dominiert bei der NEK…
Weiterlesen