Archiv 2006/2007 (Nr. 54-61)

Den aktuellen HLI-Report finden Sie hier.

2007/04 HLI-Report 61

Forschung am Menschen: Der Verfassungsartikel kommt ins Parlament. — Fortpflanzungsmedizin: Das Mass ist voll! — Ein dopender Sportler bekommt Berufsverbot – und ein Arzt der reproduktiv klont? — Wie ,Dignitas’ mit Politik und Öffentlichkeit Schach spielt — Präzisierung für den HLI-Report Nr. 60 — Kultur der Liebe und des Lebens. „Kirche Heute“ – Festakademie in Wigratzbad mit Verleihung des Galen Award 2007 an Weihbischof Dr. Andreas Laun, Salzburg

2007/03 HLI-Report 60

Aufruf zum Handeln: Amnesty negiert Menschenrechte der Ungeborenen oder Recht auf Zugang zur Abtreibung als „Heilmittel“ gegen Menschenrechtsverletzungen? — Motion gegen Dignitas oder Schritt auf dem Weg zur Euthanasie? — Deutschland: Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) feiert 30-jähriges Jubiläum — Parlamentswahlen 2007 — Klonen als weitere Variante der menschlichen Reproduktion?

2007/02 HLI-Report 59

Palliativmedizin macht Dignitas und Exit überflüssig — Selbsttötung als Ausdruck von Menschenwürde? — (K)ein Akt der Nächstenliebe — Projekt „MATER MISERICORDIAE“ – Kamerun — Post Abortion Syndrom in der Coopzeitung — Ehrung des Gründers von Human Life International: Pater Dr. Paul Marx

2007/01 HLI-Report 58

Stellungnahme zum Fall Welby — Mediale Angriffe auf die Dignitas – sprich die Menschenwürde — Bundesgerichtsentscheid: „Letzte Hilfe“ für psychisch Kranke! — Stammzellen aus Fruchtwasser — Besuch im Hogar de Nazareth — Welt-Gebets-Kongress „für das Leben“

2006/04 HLI-Report 57

Fotobericht zur Jubiläumstagung: 15 Jahre HLI-Schweiz — „Euthanasie,Beihilfe zum Suizid“ von Prof. Dr. Robert Spaemann (Zusammengefasst von Pfr. Dr. Roland Graf) — Vorgeburtliche Forschung mit der Mutter und am Kind — Stammzellenkongress in Rom 14.– 16. 9. 2006 mit FIAMC-Preisverleihung an Dr. med. Rudolf Ehmann — Embryoadoption abgelehnt – Heuchelei des gegenwärtigen Rechts blossgestellt! — Jugendseite: Brief von Maria Grundberger an Janine (Teil 2)

2006/03 HLI-Report 56

„Forschung am Menschen“ Teil 2: Urteilsunfähige Personen. Niemals darf so etwas geschehen! — Forschung mit urteilsunfähigen Personen — „Forschung am Menschen“ Teil 2: Rechtliche Sicht zur Forschung an urteilsunfähigen Menschen — Täglich im Einsatz: Wetterfeste Müncher(innen) vor der grössten Münchner Abtreibungspraxis – Gericht bestätigte Rechtmässigkeit! — Es war, als hörte ich die Stimme der Ungeborenen — Jugendseite: Brief von Maria Grundberger an Janine (Teil 1) — Internationales Pro-Life-Projekt in Ungarn

2006/02 HLI-Report 55

Editorial: Wert und Würde des Kindes — Das Kind, eine unschätzbare Kostbarkeit in unserer Gesellschaft — Wer kann vorgeburtlich, nachgeburtliche Lebensfreude diagnostizieren? — Ja oder Nein? … Eine persönliche Erfahrung zur Herausforderung der pränatalen Diagnostik — „Forschung am Menschen“ 1. Teil: Embryonenforschung in-vitro — Wer glaubt ist nie allein – Papst Benedikt in Bayern

2006/01 HLI-Report 54

Papst Benedikt XVI. nimmt zum Lebensschutz Stellung — Forschung an menschlichen Embryonen und Föten: Stellungnahme Nr. 11/2006 der NEK (Nationale Ethikkommission im Humanbereich) — Verfassungsartikel „Forschung am Menschen“ – Grundlage für Menschenwürdeverletzungen — Bundesgesetz über die Forschung am Menschen oder warum nicht viel von human übrig bleibt! Stellungnahme zum Humanforschungsgesetz (HFG) — Jugendseite: Buchbesprechung: Ungeküsst und doch kein Frosch … — Abschied von Karin Struck. Aus der Beerdigungsansprache