Author Archive: CK

Straf- und verwaltungsrechtliches Vorgehen gegen die Porno-Broschüre „Hey you“

Bildquelle: Screenshot der Hompage "Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz"

Bildquelle: Screenshot der Hompage „Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz“ Die zu über 85% vom BAG finanzierte Stiftung „Sexuelle Gesundheit“ Schweiz hat bereits letztes Jahre eine Broschüre veröffentlicht „Hey you“. Diese richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Sie enthält die ganze „Bandbreite“ der zeitgeistig-verkürzten Sexualität. Sie muss eindeutig eher als eine „Porno-Broschüre“ bezeichnet werden, als ein seriöses Aufklärungwerk mit Berücksichtigung einer…
Read more

20 Jahre Fristen“lösung“ – ein Grund zum Feiern?

Bei über 200‘000 direkten Opfern, welche mit ihrem Leben dafür bezahlt haben, wäre es eher angebracht, einen Moment inne zu halten, statt diese Entwicklung als einen Fortschritt für Frauen, Gesellschaft, Gesundheit oder was auch immer zu feiern. Es ist eine Niederlage und ein Versagen, wenn soziale oder andere Probleme auf Kosten ungeborener Menschen „gelöst“ werden. Es ist eine Niederlage und…
Read more

20 Jahre Fristen«lösung»: Relativierung unserer Menschenrechte / Gedenktag für 200`000 unschuldige Opfer

Heute vor 20 Jahren haben rund 2/3 der Abstimmenden einer Fristenregelung zugestimmt. Ob dieser Tag Anlass zur Feier eines «Fortschrittes» sein soll? Die Relativierung des ersten aller Menschenrechte, nämlich des Lebensrechtes für Unschuldige und Wehrlose, ist weder eine akzeptable «Regelung» und schon  gar keine «Lösung». Die unethische und unwissenschaftliche Entwertung des vorgeburtlichen Menschseins und die Tabuisierung des Leidens nach Abtreibungen…
Read more

Erfolgreiches Referendum gegen die automatische Organentnahme: Bundeskanzlei frisiert Referendumszahlen nach unten

Embed from Getty Images Zunächst die positive Nachricht: Trotz Covid-Pandemie, trotz Weihnachtsferien und Neujahrsfeiern: Dank tatkräftiger und wirkungsvoller Unterstützung von HLI war das Referendum gegen die Revision des Transplantationsgesetzes erfolgreich. Diese Revision sieht vor, dass jede Person neu automatisch zum Organspender wird, wenn sie zu Lebzeiten nicht in einem speziellen Register ihren Widerspruch deponiert hat (sog. Widerspruchsregelung). In einem dürren…
Read more

Die Eizellenspende ist aus ethischen und medizinischen Gründen abzulehnen

Die Eizellenspende ist aus ethischen und medizinischen Gründen abzulehnen (HLI-Schweiz, Zug 16.03.2022) Ihre Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates (WBK-N) hat bereits am 5. November 2021 mit 19 zu 4 Stimmen bei 1 Enthaltung beschlossen, den Bundesrat zu beauftragen, die gesetzlichen Grundlagen und die Rahmenbedingungen für die Eizellenspende zu schaffen. Als Argumente werden vor allem die Ungleichbehandlung mit…
Read more

Abtreibung: Zwei neue Initiativen, kaum gestartet, sofort beginnt Desinformationskampagne

Das Wort „Lügenpresse“ ist in letzter Zeit aus den Schlagzeilen weitgehend verschwunden und doch top-aktuell. Um was geht es? Am 21. Dezember 2021 starteten die Unterschriftensammlungen für zwei eidgenössische Volksinitiativen. Die erste verlangt, dass vor jeder Abtreibung ein Tag Bedenkfrist für die Frau eingeführt wird, um überstürzte Entscheidungen zu vermeiden. Die zweite will Spätabtreibungen verhindern. Dies für den Fall, dass…
Read more

HLI-Tagung: «Kultur der Sorge statt Kultur des Todes» vom 20. November 2021 – Alle Referate mit Podiumsdiskussion

Hier der Link zum Tagungsflyer Predigt von Bischof Dr. Joseph Bonnemain  (Votivmesse für die Kranken, Jak 5,13-16; Lk 22,39-43) Puppinck: «Droits de l`homme dénaturé illustré par l’ex. du suicide assisté» (deutsche Simultanübersetzung) Puppinck: «Droits de l`homme dénaturé illustré par l’ex. du suicide assisté» (Originalton) Sr. Elisabeth Müggler: «Verzicht auf assist. Suizid: Welche Faktoren können Menschen dazu bewegen?» Niklaus Herzog: «Werner Kriesi:…
Read more

«Marsch fürs Läbe»: Nehmen Sie teil!

Nehmen Sie am diesjährigen Marsch teil. Achtung: Gegenüber der Information auf dem ursprünglichen Flyer hat sich der Beginn um eine halbe Stunde nach hinten verschoben. Die Veranstaltung beginnt neu um 14:30 Uhr.   Informationen zur Hl. Messe gleichentags um 11:00 Uhr in der Liebfrauenkirche ! Wichtig: Wir führen die Veranstaltung ohne Zertifikatspflicht durch ! Die Hl. Messe in der Liebfrauenkirche…
Read more

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen