Katholische Kirche

Weihnachtsgrüsse

Liebe Leserinnen und Leser, wenn sie gern Weihnachtsgrüsse über die sozialen Medien an Ihre Verwandten und Bekannten verschicken, können sie das folgende Bild verwenden. Eine Variante ist mit einem Link zur Webseite von HLI-Schweiz versehen, die andere mit einem Link zum neuen katholischen Newsportal www.swiss-cath.ch. Ihnen allen wünschen wir ein…
Weiterlesen

Gut schweizerisch – gut katholisch: Das neue Internetportal swiss-cath.ch

(Medienmitteilung vom 10.10.2022) Am 10. Oktober 2022 startet mit swiss-cath.ch ein neues, unabhängiges katholisches Internetportal. Ohne auf Klick-Zahlen zu schielen und schlagzeilenträchtigen News hinterher zu jagen, berichtet swiss-cath.ch fundiert und transparent über Ereignisse in der Kirche weltweit sowie schwerpunktmässig über das kirchliche Leben in der Schweiz. Getreu dem journalistischen Grundsatz…
Weiterlesen

Katholische Laien haben neue Akademie für das Leben und die Familie gegründet

Bekanntlich hat Papst Franziskus die Statuten der Päpstlichen Akademie für das Leben revidiert und am 18. Okt. 2016 in Kraft gesetzt. Er erweiterte ihren Arbeitsbereich. Dieser umfasst nun zusätzlich die Geschlechter- und Generationenforschung sowie die individuellen Schutzrechte, die „Humanökologie“ und das Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt. Auf Ende 2016 folgte…
Weiterlesen

Niederländische Abtreibungsaktivistin erhält päpstlichen Greogorius-Orden: HLI & VKAS senden Protestnote

Protestnote: Verleihung des Gregoriusordens an Frau Lilianne Ploumen (Mit Datum vom 24. Januar 2018 wurde die folgende Protestnote an den Nuntius geschickt, mit der dringenden Bitte, diese umgehend an die zuständigen Stellen im Vatikan weiter zu leiten): Die Schweizer Sektion von Human Life International (HLI-Schweiz) und die Vereinigung katholischer Ärzte…
Weiterlesen

Nachdenkliches zur kommenden Bischofssynode 2015

Ein Diskussionsbeitrag zu grundsätzlichen Fragen bezüglich der Unauflöslichkeit der Ehe und der Homosexualität Die Familiensynode 2014 hat nicht nur im Vorfeld mit der Umfrage des Vatikans zu hitzigen Diskussionen geführt, sondern ist selber kontrovers verlaufen. Dabei muss man zwischen der Diskussion im Plenum der Bischofssynode und der Diskussion in den…
Weiterlesen

Pille danach: Der Teufel steckt im Detail – ethische Anforderungen kaum erfüllbar

Gemäss einer Erklärung von Joachim Kardinal Meissner und später der Deutschen Bischofskonferenz soll die Abgabe der „Pille danach“ nach einer Vergewaltigung unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt sein. Die Aussage, dass die „Pille danach“ nur abgegeben werden dürfe, wenn sie ausschliesslich den Eisprung hemmt, nicht aber wenn sie für den Embryo nidationshemmend…
Weiterlesen

Wanderikone vom Pazifik – durch Europa – zum Atlantik: im Oktober in der Schweiz

Vom 15. Oktober 2012 bis am 24. Oktober 2012 tritt eine Wanderikone ihre Reise durch die Schweiz an. Dies ist nur eine kleine Etappe auf einer grossen, bedeutungsvollen Reise vom Pazifik (Wladiwostok, Russland) zum Atlantik (Fatima, Portugal). Am 28. Januar 2012 haben sich leitende Persönlichkeiten von Lebensrechts- und Familienbewegungen aus…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen