News

Erfolgreiche Briefmarkenprotestaktion von HLI gegen „Ehe für alle“-Lobby

HLI-Schweiz lancierte eine erfolgreiche Briefmarkenprotestaktion «2000 Jahre Ehe für Mann und Frau – erprobt und bewährt, auch für die Zukunft». Über 10’000 Exemplare dieser Protestmarke sind über den WebStamp-Dienst der Post produziert worden. Kurz nach dem 1. Juli 2022 entdeckte ich an vielen Postschaltern Werbeplakate. Sie machten auf die neue…
Weiterlesen

Straf- und verwaltungsrechtliches Vorgehen gegen die Porno-Broschüre „Hey you“

Bildquelle: Screenshot der Hompage "Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz"

Bildquelle: Screenshot der Hompage „Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz“ Die zu über 85% vom BAG finanzierte Stiftung „Sexuelle Gesundheit“ Schweiz hat bereits letztes Jahre eine Broschüre veröffentlicht „Hey you“. Diese richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Sie enthält die ganze „Bandbreite“ der zeitgeistig-verkürzten Sexualität. Sie muss eindeutig eher als eine…
Weiterlesen

Gut schweizerisch – gut katholisch: Das neue Internetportal swiss-cath.ch

(Medienmitteilung vom 10.10.2022) Am 10. Oktober 2022 startet mit swiss-cath.ch ein neues, unabhängiges katholisches Internetportal. Ohne auf Klick-Zahlen zu schielen und schlagzeilenträchtigen News hinterher zu jagen, berichtet swiss-cath.ch fundiert und transparent über Ereignisse in der Kirche weltweit sowie schwerpunktmässig über das kirchliche Leben in der Schweiz. Getreu dem journalistischen Grundsatz…
Weiterlesen

Covid-19-Impfung: VKAS und HLI lagen doch richtig!

Am 22. Juni 2021 veröffentlichten die Vereinigung Katholischer Ärzte der Schweiz (VKAS) und HLI-Schweiz eine gemeinsame Medienmitteilung, in der die Impfung von gesunden Personen im fortpflanzungsfähigen Alter und insbesondere von Kindern und Jugendlichen zum damaligen Zeitpunkt abgelehnt wurde. Inzwischen ist etwas mehr als ein Jahr vergangen. Es gilt daher Bilanz…
Weiterlesen

20 Jahre Fristen«lösung»: Relativierung unserer Menschenrechte / Gedenktag für 200`000 unschuldige Opfer

Heute vor 20 Jahren haben rund 2/3 der Abstimmenden einer Fristenregelung zugestimmt. Ob dieser Tag Anlass zur Feier eines «Fortschrittes» sein soll? Die Relativierung des ersten aller Menschenrechte, nämlich des Lebensrechtes für Unschuldige und Wehrlose, ist weder eine akzeptable «Regelung» und schon  gar keine «Lösung». Die unethische und unwissenschaftliche Entwertung…
Weiterlesen

Erfolgreiches Referendum gegen die automatische Organentnahme: Bundeskanzlei frisiert Referendumszahlen nach unten

Embed from Getty Images Zunächst die positive Nachricht: Trotz Covid-Pandemie, trotz Weihnachtsferien und Neujahrsfeiern: Dank tatkräftiger und wirkungsvoller Unterstützung von HLI war das Referendum gegen die Revision des Transplantationsgesetzes erfolgreich. Diese Revision sieht vor, dass jede Person neu automatisch zum Organspender wird, wenn sie zu Lebzeiten nicht in einem speziellen…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen