Initiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“: Das Volk soll das letzte Wort haben

Am 28. Februar 2016 hatte das Schweizer Stimmvolk die Initiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ mit gerade Mal 50,8% abgelehnt. Dieser hauchdünne Neinstimmenanteil (bei 18 zustimmenden Kantonen) erfolgte auf der Basis massiv irreführender Zahlen des Bundesrates. Das Bundesgericht hat deshalb diese Volksabstimmung für ungültig erklärt. Gegen den…
Weiterlesen

Neue Erkenntnisse einer repräsentativen Umfrage zur Organspende

(Zug, 3.12.2019) HLI-Schweiz hat im November 2019 durch gfs-zürich eine repräsentative Umfrage zur Organspende durchführen lassen. Gegenüber bisherigen Umfragen zu diesem Thema wurde neu die Organspendeabsicht der Befragten bei jenen Szenarien eruiert, die den zwei in der Schweiz praktizierten Organentnahmearten am Lebensende entsprechen (Hirntod/Herzstillstand). Die differenzierte Befragung brachte bezüglich des…
Weiterlesen

Marsch fürs Läbe: ZH-Verwaltungsgericht gibt grünes Licht

Das Zürcher Verwaltungsgericht hebt die Blockade der Stadtzürcher Regierung auf: Der vom Verein ‚Marsch fürs Läbe‘ beantragte Demonstrationszug am 14. September in der Stadt Zürich kann stattfinden. Allerdings: Mit einer schikanösen Routenwahl durch Nebenstrassen will die Stadtzürcher Regierung das Urteil des Verwaltungsgerichts doch noch aushebeln. Mit Urteil vom 27. August…
Weiterlesen

Vernehmlassungsantwort von HLI zum Gesetzgebungsprojekt «Ehe für alle» (13.468 n Pa.Iv. Fraktion GL)

Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken für die Gelegenheit zur Stellungnahme in obgenannter Angelegenheit und äussern uns dazu wie folgt: Formelles Am 28. Februar 2016 ist die Volksinitiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ hauchdünn abgelehnt worden (50,8 % Nein-Stimmen; 16 1/2 Kantone stimmten ihr zu). In…
Weiterlesen

Holländischer Fortpflanzungsmediziner verwendet heimlich eigenes Sperma: Vater von mindestens 49 Kindern

Der 2017 verstorbene holländische Fortpflanzungsmediziner Jan Karbaat verwendete anstatt anonymer Samenspenden gleich sein eigenes Sperma. Damit zeugte er nachweislich mittels der In-vitro-Fertilisation mindestens 49 Kinder, wahrscheinlich noch mehr. Es ist die Rede von bis zu 200 Kindern. Karbaat arbeitete in den 70er Jahren im Zuider-Krankenhaus in Rotterdam. 1979 kündigte er…
Weiterlesen

In memoriam: Dr. med. Rudolf Ehmann (1. Januar 1942 – 8. April 2019)

Rudolf Ehmann wurde am 1. Januar 1942 in Augsburg geboren. Seine Mutter war Schweizerin, sein Vater Deutscher. Er war verheiratet mit Kathrin, geb. Stuker; 3 Kinder, 6 Enkelkinder. Seine geliebte Familie war für ihn von grösster Bedeutung, wie auch am 12. April 2019 an der Beerdigung, dem ergreifenden Trauergottesdienst in…
Weiterlesen

Rote Karte für den Bundesrat

Bundesgericht Lausanne

In einem historischen Urteil hat das Bundesgericht die nationale Volksabstimmung über die CVP-Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe für nichtig erklärt. Hauptgrund waren die krass falschen Zahlen, welche der Bundesrat dem Stimmvolk im Vorfeld der Abstimmung vorgegaukelt hatte. Besonders bedenklich: Der Bundesrat wusste schon vor der Abstimmung um die falschen Zahlen,…
Weiterlesen

70’349 Unterschriften gegen das Zensurgesetz!

Am späteren Nachmittag des 8. April 2019 wurden 70’349 Referendums-Unterschriften gegen das Zensurgesetz bei der Bundeskanzlei in Bern eingereicht. Dies, nachdem mehrere Medien bereits das Zustandekommen des Referendums angezweifelt hatten. Wir möchten  allen HLI-Sympathisanten, welche sich beim Unterschriftensammeln mit eingesetzt haben, ein ganz herzliches Dankeschön sagen und… es hat sich…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen