Author Archive: CK

Pandemievertrag und Internationale Gesundheitsrichtlinien der WHO gehören vors Parlament und damit letztlich vors Volk

Erst am 24. Mai 2024 wurde via Medien bekannt, dass die rund zweijährigen Verhandlungen für das WHO-Pandemieabkommen vorerst gescheitert seien, die Idee dazu aber keineswegs begraben werde. Für das Scheitern wurden Themen wie Streitigkeiten über Patentfragen und den “Finanzausgleich” zwischen den Ländern des Nordens und des Südens angegeben. Am 27. Mai begann die 77. Weltgesundheitsversammlung in Genf, notabene eröffnet von…
Read more

Corona-Gesundheitskrise: immer noch eine offene Baustelle

Bildlegende: Das Podium vom 22. Januar 2024 (v.l.n.r): Dr. iur Kaspar Gerber, Dr. med. Daniel Koch, Dr. Reto Brennwald als Moderator, alt Bundesrat Ueli Maurer und Prof. Dr. med. Pietro Vernazza

Unter dem Titel «Krisenbewältigung: Was lernen wir?» fand am 22. Januar 2024 in Rüschlikon ein äusserst aufschlussreiches Podiumsgespräch mit hochkarätigen Fachleuten statt. Im Zentrum stand ein erster Schritt zur überfälligen Aufarbeitung der Corona-Gesundheitskrise. Das ist dem privaten Unternehmensnetzwerk MB KommNet, welches den Abend organisierte, in überzeugender Weise gelungen. Die spannende Debatte wurde durch folgende Persönlichkeiten bestritten: Gesundheitsökonom Prof. Dr. Konstantin…
Read more

Tagungsbericht: «Gesundheitswesen: Mehr Ethik – weniger Kosten?»

(aktualisiert: 11.12.2023) Unter dem Titel «Gesund­heits­we­sen: Mehr Ethik – weni­ger Kos­ten?» fand am Sams­tag, 11. Novem­ber 2023 die dies­jäh­rige HLI-​Tagung in Zürich statt. Die über 130 Besu­cher kamen in den Genuss hoch­ka­rä­ti­ger Vor­träge und einer Podi­ums­dis­kus­sion, in der Klar­text gespro­chen wurde. Zur gut besuchten Veranstaltung in der Pfarrei Liebfrauen in Zürich geladen hatte die Lebensschutz-Vereinigung Human Life International (HLI) Schweiz….
Read more

Mehr Organspenden um jeden Preis: Bundesrat auf dem Holzweg

Die Thurgauer Nationalrätin Verena Herzog reichte mit 14 Mitunterzeichnenden unter anderem aus SVP, CVP, EVP, EDU eine Motion ein mit dem Titel «Transparente Information und Wahlfreiheit mit der Organspende-Karte». Darin steht die klare Forderung: «Der Bundesrat wird beauftragt, beim Bundesamt für Gesundheit (BAG), respektive bei Swisstransplant zu veranlassen, dass auf der Organspende-Karte zwei zusätzliche Felder eingefügt werden, wonach der Spender…
Read more

Dringender Appell: Physische Präsenz beim Marsch fürs Läbe /Motto: «Sei ihre Stimme!»

Am morgigen Samstag findet der 13. Marsch fürs Läbe ab 14:30 Uhr auf dem Marktplatz Zürich-Oerlikon, gleich wenige Meter vom Bahnhof entfernt statt.Bitte kommen Sie wenn möglich und repräsentieren Sie das Lebensrecht „physisch“. Es ist wichtig, dass wenigstens einmal im Jahr auch ein klares Bekenntnis zum immer bedrohteren Lebensrecht abgelegt wird. Letzteres ist nicht nur durch gesellschaftlich „progressive“ Kräfte zunehmend…
Read more

4615 Unterschriften eingereicht: Petition „Künstliche Befruchtung: Nicht auf Kosten der Allgemeinheit!“

Key-visual Petition "Künstliche Befruchtung: Nicht auf Kosten der Allgemeinheit."

Am 13. Juni 2023 reichen HLI-Schweiz, EDU, Ja zum Leben und der Neue Rütlibund eine Petition an die Eidg. Kommission für allgemeine Leistungen und Grundsatzfragen (ELGK), das BAG und den Bundesrat ein. Dafür sind 4’615 Unterschriften gesam­melt worden. Die Petition fordert dazu auf, das Verfahren zur Zulassung der Finanzie­rung der assistierten Fortpflanzung durch die Krankenkassen sofort zu stoppen. Dies hätte geschätzte Mehrkosten von jährlich ca. 86…
Read more

Künstliche Befruchtung: Nicht auf Kosten der Allgemeinheit! Neue BfS-Statistik zeigt: Wegwerf- und Screening-Mentalität nehmen zu

Karikatur zur Petition "Künstliche Befruchtung: Nicht auf Kosten der Allgemeinheit!"

Im Mai reichen HLI-Schweiz, EDU, Ja zum Leben und der Neue Rütlibund eine Petition an die Eidg. Kommission für allgemeine Leistungen und Grundsatzfragen (ELGK), das BAG und den Bundesrat ein. Bis jetzt sind bereits rund 4’000 Unterschriften gesammelt worden. Die Petition fordert dazu auf, das Verfahren zur Zulassung der Finanzierung der assistierten Fortpflan­zung durch die Krankenkassen sofort zu stoppen. Dies…
Read more

Wird die Abtreibungspille in den USA eingeschränkt oder verboten? Ein aktuell laufender Rechtsfall macht beides möglich.

Entscheid zum Verbot der Abtreibungspille vom Karfreitag Genau am Karfreitag, 7. April 2023 entschied der texanischer Richter Matthew Kacsmaryk, dass die Abtreibungspille nicht mehr abgegeben werden darf. Der Fall heisst «Alliance for Hippocratic Medicine v. FDA». Die Kläger argumentieren, dass die Zulassung auf einer ungenügenden Studienlage erfolgt sei und eher auf politischen Druck der damaligen abtreibungsbefürwortenden Clinton-Administration beruhe als auf…
Read more

Petition «Meine Gesundheit – Meine Wahl» fordert Streichung des Abtreibungsparagraphen aus dem Strafrecht. Rechtskommission des Nationalrats lehnt inhaltlich identischen Vorschlag ab

Screenshot Tagesschau SF-DRS, 31.01.2023

Am Dienstag, 31.01.2023 reichte eine Koalition von angeblich 96 Organisationen die Petition «Meine Gesundheit – meine Wahl» unter der Federführung von «Sexuelle Gesundheit Schweiz» mit rund 11`000 Unterschriften bei der Bundeskanzlei ein. Grund für diesen Termin: Die politische Agenda ruft: Bereits am nächsten Donnerstag behandelt die Rechtskommission des Nationalrats die Parlamentarische Initiative 22.243 «Eine Abtreibung sollte in erster Linie als…
Read more

Erfolgreiche Briefmarkenprotestaktion von HLI gegen „Ehe für alle“-Lobby

HLI-Schweiz lancierte eine erfolgreiche Briefmarkenprotestaktion «2000 Jahre Ehe für Mann und Frau – erprobt und bewährt, auch für die Zukunft». Über 10’000 Exemplare dieser Protestmarke sind über den WebStamp-Dienst der Post produziert worden. Kurz nach dem 1. Juli 2022 entdeckte ich an vielen Postschaltern Werbeplakate. Sie machten auf die neue „Ereignismarke“ zur Inkraftsetzung des Gesetzes für die «Ehe für alle»…
Read more

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen